Herzlich Willkommen!

 

Unser Betrieb

 

Vor 75 Jahren wurde der Betrieb von Lore Müller gegründet. Zuerst als Betrieb für Rebveredlung, entwickelte ihr Sohn Georg Müller die Gärtnerei zu einem Betrieb für Zierpflanzen und Schnittblumen weiter. Heute führt den Betrieb Steffen Müller, der in Geisenheim Gartenbau studiert hat und gelernter Florist ist, in dritter Generation weiter.


Zu seinem Team gehören Floristenmeisterinnen, Floristinnen und Gärtner, die fachmännisch und kreativ der Kundschaft zur Seite stehen.


Wie man schon am Namen erkennt, steht der Betrieb für eine ständig große Auswahl an Schnittrosen aber auch an Topfrosen.


Steffen Müller ist seit Bestehen des Vereins der Rosenfreunde Eltville dessen Vorsitzender. Der Verein setzt sich für die Rosen im Stadtbild von Eltville ein. Eltville ist seit 25 Jahren eine von der Gesellschaft der deutschen Rosenfreunde anerkannte Rosenstadt. Interessenten finden weitere Informationen unter www. rosenfreunde-eltville.de


Natürlich gibt es auch alle anderen Blumen bei Rosen-Müller, entsprechend der Jahreszeit, frisch und aus möglichst lokalem Anbau. Sehr beliebt, seit einiger Zeit, ist unser ganzjähriges Angebot an Fairtrade-Rosen. Damit unterstützen wir die sozialen Projekte einer Rosenfarm in Kenia, die uns die Rosen direkt in den Betrieb schickt.


Wir sind auch Fleuroppartner, das bedeutet wir verschicken Blumen weltweit! 

 






 

Der Geranienbaum blüht seit 30 Jahren





Frisch geschnittene Rosen vom Eltviller Feld